TAG 8: YUMMY! MÖHREN- ODER ZUCCHINI-MUFFINS


MÖHREN- ODER ZUCCHINIMUFFINS von Anna

Heute wiedermal ein bezauerndes Rezept von der lieben Anna Baum (Kochkurse). Nach wie vor steht sie sogar für Fragen zum Backen, Kochen und zur Umstellung auf eine vegane Ernährung über E-Mail zu Verfügung: anna.purzelbaum(at)web.de.

  • 240 g Möhren oder Zucchini
  • 240 g Mehl, halb Vollkorn, halb Weizen
  • 180 - 200 g Zucker
  • 120 g Margarine (ich nehme Alsan aus dem Kühlregal)
  •  Sojamilch
  • 100 g gemahlene Mandeln oder ganze Mandeln selbst mahlen
  • 1 Pck Backpulver
  • 1 Pck Vanillezucker oder eine Prise echte Vanille
  • 1 Prise Salz

 

Die Möhren oder Zucchini raspeln. Die Mandeln ggf. mahlen. Danach die trockenen Zutaten, Mehl, Zucker, Prise Salz, Backpulver, Vanillezucker und Mandeln miteinander vermischen. Die Möhren bzw. Zucchini mit dem Saft dazugeben. Die Margarine schmelzen, unterrühren und anschließend so viel Sojamilch dazugeben, bis der Teig träge vom Löffel gleitet.

 

In Muffinförmchen füllen und bei 180° (Umluft) für 15 - 20 Minuten backen. Die Decke sollte leicht braun karamellisieren. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.