VORTRÄGE

Externe Referent*innen warten auf Dich mit spannenden Vorträgen zu ethischen und gesundheitlichen Fragestellungen. Im Anschluss der Vorträge kann am Abend bei Speis und Trank noch ein wenig disskutiert werden. Die Teilnahme an den Vorträgen ist kostenlos.


Fr. 09.10. KARNISMUS ERKENNEN mit JEFF MANNES

Wie kommt es, dass wir Hunde und Katzen lieben und streicheln, während wir Kühe und Schweine schlachten und essen?
Dieser Frage geht Jeff Mannes, Soziologie-Student an der Universität Trier, in seinem Vortrag "Warum wir Hunde lieben, Schweine essen und Kühe anziehen. Karnismus - Eine Einführung" am 09.10. um 20:00 Uhr im Freiraum, Lüneburg, nach. Jeff Mannes’ Vortrag basiert auf dem preisgekrönten gleichnamigen Buch der amerikanischen Sozialpsychologin Dr. Melanie Joy, Präsidentin von Beyond Carnism und Karnismus erkennen, für die Jeff Mannes seit 2014 in Berlin arbeitet.


Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Freiraum, Salzstraße 1, 21335 Lüneburg
Eintritt frei


Mehr Infos zum Thema Karnismus unter:
www.karnismus-erkennen.de
www.carnism.org



Fr. 16.10. "MYTHOS VEGAN" mit MARTIN KAMMA

Der Vortrag befasst sich mit den Fragen: “Wie gesund ist vegane Ernährung? Gibt es individuelle Einschränkungen, Fallstricke oder sogar Gefahren?” und “Leistet eine vegane Lebensweise einen nennenswerten Beitrag zum Umwelt- und Klimaschutz? Und was hat das mit meiner Gesundheit zu tun?”

 

Martin Kamma ist Facharzt für Allgemeinmedizin in Lüneburg.

 


Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Pivot Point Academy Olaf Köhler, Vor dem Roten Tore 72, 21335 Lüneburg

Eintritt frei

 


Di. 20.10. CLEAN EATING – WAS IST DAS, WAS SOLL DAS, WIE GEHT DAS?              mit MARCUS SCHALL

CLEAN EATING - Schon wieder so ein neuer Trend?! Eigentlich nicht. Vielmehr eine Rückkehr zur ursprünglichen, der natürlichen Form unserer Ernährung. Keine Diät, sondern ein langfristiges und nachhaltiges Ernährungskonzept. Dabei ist der Einstieg leichter als man denkt.

Marcus Schall, CEO (Clean Eating Officer) von SUPER(GOOD)FOOD, gibt am 20.10. um 19:00 Uhr im Freiraum, Lüneburg, einen einfachen Überblick über die wichtigsten Regeln, Informationen zu besonders geeigneten Lebensmitteln, Zutaten und ihrer Zubereitung, Tipps und Tricks für mehr Abwechslung und Geschmack sowie einen kleinen Exkurs in Sachen „Superfoods“. Marcus lebt nicht vegan, beschäftigt sich aber im Rahmen seines Projektes sehr intensiv mit dieser Ernährungsweise.

 

Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Freiraum, Salzstraße 1, 21335 Lüneburg

Eintritt frei

 

Mehr Infos gibt es unter:

https://de-de.facebook.com/supergoodfoodhulk

http://www.supergoodfood.de/

 



Di. 27.10. ARTGERECHT IST NUR DIE FREIHEIT mit HILAL SEZGIN

Hilal Sezgin
Copyright Ilone Habben

Hilal Sezgin ist freie Journalistin und Buchautorin und lebt in der Lüneburger Heide, wo sie einen kleinen Lebenshof mit Schafen und Hühnern betreibt.

 

Am 27.10. um 19:00 Uhr wird sie uns im Freiraum, Lüneburg, ihr neues Buch „Artgerecht ist nur die Freiheit“ vorstellen. Hilal Sezgin geht der Frage nach, ob wir Tiere im medizinischen Interesse malträtieren und ob wir sie einsperren, töten und essen dürfen.

 

In einer lebhaften Auseinandersetzung mit anderen (tier-)ethischen Positionen plädiert sie dafür, Tiere als Individuen mit eigenen Rechten anzuerkennen –   auch in unserem eigenen Interesse.

 

Beginn: 19:00 Uhr

Ort: Freiraum, Salzstraße 1, 21335 Lüneburg

Eintritt frei